Was unbedingt in den Urlaub mit muss – meine Packliste + Tipps

*Dieser Artikel entsteht in Kooperation mit der Shop Apotheke.

HEY

Wenn ihr diesen Artikel lest, befinde ich mich gerade höchstwahrscheinlich am Strand auf Menorca. Es könnte allerdings auch sein, dass ich mich am Pool hin und her wälze, ein bisschen für meinen Blog, Instagram oder die Schule arbeite. [Wobei letzteres eher unwahrscheinlich ist 🙂 ]img_5556

Gerade in diesem Moment sitze ich allerdings noch am Schreibtisch, voller Vorfreude auf den Urlaub. Morgen früh fahren wir zum Flughafen und düsen dann ganz schnell mit dem Flugzeug in Richtung Sonne. In den letzten verbleibenden Stunden werde ich aber noch einige Sätze für euch und unsere Schülerzeitung formulieren. Eben alles, was ich in den letzten Tagen vor mir her geschoben habe.
Aber darum soll es heute gar nicht gehen. In diesem Beitrag möchte ich euch zeigen was bei mir auf einer Reise im Sommer auf keinen Fall fehlen darf!

ICH PACKE MEINEN KOFFER UND NEHME MIT….

First things first: Kleidung.

img_5230Was würde ich an einem wundervollen Ort tun, wenn ich keine Klamotten mitgenommen hätte? Vermutlich gar nichts. Im Sommer liebe ich lange, aber doch luftige Hosen und Kleider. So habe ich nicht das Gefühl, dass mir jedes Mal wenn ich von einem Stuhl aufstehe ein Pflaster am Oberschenkel entfernt wird. Natürlich trage ich auch gerne Shorts, diese allerdings nicht ganz so häufig. Ganz egal was ihr lieber mögt, packt etwas für heiße Sommertage ein! Bloß nicht den Bikini zu hause lassen, man weiß ja nie wann man mal die Gelegenheit bekommt und in einen kühlen Pool oder See hüpfen kann.

Kommentar von meinem Papa beim korrektur lesen: Schlafanzug hast du vergessen! Ist mir auch schon mal passiert… *oops*img_5607

ACHTUNG: Vergesst auf keinen Fall Unterwäsche. So banal sich das auch anhört… [Ach, ich kann doch mein Bikinihöschen tragen…] Es ist wichtig!

Als nächstes kommt natürlich mein Kulturbeutel. Dort wird einfach alles reingestopft. Von wasserfester Mascara über die Zahnbürste und Zahnpasta bis hin zu Wattestäbchen und dem Gesichtspeeling. Auch das Duschgel und Shampoo dürfen nicht fehlen, denn wer langes und schön gepflegtes Haar haben möchte, sollte nicht zu oft die Pflegeroutine verändern (oder das Hotelshampoo benutzen, weil man das eigene vergessen hat..)! Ganz hilfreich ist im Sommer auch ein kleines Sprühfläschchen in welches man Wasser hineinfüllen kann um sich an heißen Tagen kurz zu erfrischen.

An dieser Stelle möchte ich euch noch einen kleinen Tipp geben. Nehmt auf jeden Fall auch ein paar Medikamente wie Kopfschmerztabletten, Nasenspray oder Ohrentropfen mit. Wenn man nichts dabei hat, dann passiert meistens was!  Deswegen rüstet euch doch lieber schon einmal vorher mit den wichtigsten Tabletten aus.

img_5419Ihr könnt sie zum Beispiel ganz leicht bei der Shop Apotheke bestellen. Die Medikamente kommen schnell und einfach zu euch nach Hause geliefert und ihr habt keinen zusätzlichen Aufwand für die doch so wichtigen Reisebegleiter!

Achso, und Sonnencreme nicht vergessen! 

Auch wenn ihr euch bräunen wollt, die Gesundheit geht vor! Außerdem verhindern die meisten Cremes diesen Vorgang gar nicht, sondern unterstützen ihn sogar noch!

Zu guter letzt kommt meine Krimskrams Kategorie: Sonstiges!

img_5706Darunter fällt mein Laptop, sämtliche Ladekabel, Kopfhörer, Bücher und mein Kalender. Ein Notizbuch darf auch nicht fehlen, denn wer weiß was für Gedanken einem beim Meeresrauschen im Kopf herumschwirren? Lieber auf Nummer sicher gehen und einen Stift mit einpacken!

Vergesst auch bitte nicht euren Reisepass und oder Personalausweis. Den Geldbeutel sollte man eigentlich immer griffbereit haben, trotzdem schreibe ich ihn mal mit auf.

Wenn ich jetzt noch etwas vergessen habe, was bei euch unbedingt auf einer Reise nicht fehlen darf, dann schreibt es doch gerne in die Kommentare!

Habt ein schönes Wochenende 🙂
Liebst, Marie ❤

P.S. Mittlerweile ist es Freitag Abend und ich überarbeite diesen Artikel noch einmal. Außerdem habe ich die Fotos eingefügt, die wir bereits auf Menorca geschossen haben. Wir sind gestern gut angekommen und hatten einen schönen ersten Tag heute.
Wünscht ihr euch zu dieser Reise auch ein Traveldiary?

Advertisements

3 Gedanken zu “Was unbedingt in den Urlaub mit muss – meine Packliste + Tipps

  1. Ich selbst fliege morgen in den langersehnten Urlaub, weswegen diese Packliste ganz praktisch ist! Ein Traveldiary wäre total schön, um auch noch mehr von deinen tollen Bildern zu sehen😊

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s