Lesemonat März 2018

HEY

Ich muss euch heute enttäuschen.
Mein Lesemonat ist sehr sehr traurig ausgefallen. Ich habe nur zwei Bücher beendet, das ist wirklich deprimierend, aber ich hatte einiges in der Schule zu tun! Weil es heute nicht viel geben wird, fangen wir direkt mal an.


Lesemonat März 2Das erste Buch diesen Monat war „Gestalte dein Journal mit der Bullet-Methode„.
Es hat in meinem Kopf einen Schalter umgelegt und mein Planungssystem grundlegend verändert. Da dieses Buch ein Rezensionsexemplar war, werde ich nicht mehr verraten als das es wunderschön gestaltet und geschrieben ist! Die Autorin Jasmin Arensmeier könnt ihr auch auf YouTube verfolgen, so wie ich das schon lange tue. Ihr findet sie unter dem Namen Jasminar.

Das zweite und letzte Buch war „Save me“ von Mona Kasten. Ich habe es innerhalb vonLesemonat März 1 wenigen Stunden verschlungen und es ist grandios gewesen! Das Buch ist mal wieder so wunderschön, klar, es ist ja auch von Mona Kasten! Ich habe es dieses Jahr auf der Buchmesse abgestaubt und auch noch signieren lassen. Ich kann es jedem empfehlen der gerne im Genre Contemporary liest und darin stöbert.


Ich weiß, ich weiß!
Das ist ein bisschen wenig Text für einen Lesemonat, allerdings gibt es nicht mehr zu den beiden Büchern zu sagen. Ich hoffe ihr fandet es dennoch interessant.

Liebst, Marie ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s