Mein Lesemonat Januar 2018

HEY

Whoop, whoop!
Heute gibt es den ersten Lesemonat im neuen Jahr und ich bin ganz zufrieden mit der Anzahl meiner gelesenen Bücher, vor allem da der Monat auch noch nicht ganz vorbei ist und ich deshalb noch Zeit habe meine momentane Lektüre zu beenden.

G E L E S E N E    B Ü C H E R

Mein erstes beendetes Buch diesen Monat ist „Begin again“ von Mona Kasten gewesen, damit bin ich auf jeden Fall mit einem bombastischen Buch in das neue Jahr gestartet. Ich bin totally in Love mit Allie und Kaden, die beiden sind einfach ein absolutes Traumpaar, genauso wie das gesamte Buch unglaublich lesenswert ist.
Dieses Buch hat auf jeden Fall potential eines meiner Highlights dieses Jahr zu werden. Wenn ihr es noch nicht gelesen habt, dann müsst ihr das noch tun!

Er stellt die Regeln auf –
sie bricht jede einzelne davon.
Noch einmal ganz von vorne beginnen – das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen
Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv – mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie
sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter
Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren – Quelle


Danach habe ich „Dash und Lily – Ein Wunterwunder“ und „Dash und Lily – Neuer Winter, neues Glück“ gelesen, welche beide Rezensionsexemplare waren. Deshalb werde ich dazu auch gar nicht viel sagen und verlinke euch einfach HIER  die Doppelrezension.

Dash und Lily (1)

Kurz vor Weihnachten entdeckt Dash in einer Buchhandlung ein rotes Notizbuch, in dem ein Mädchen namens Lily den Finder zu einem geheimnisvollen Spiel auffordert. Bald schicken sich die beiden gegenseitig quer durch Manhattan. Über das Notizbuch tauschen sie ihre Gedanken und Träume aus und kommen sich dadurch näher – das erste Treffen zögern sie hinaus, bis es fast zu spät ist …


Dash und Lily (2)

Seit Dash und Lily letztes Weihnachten ein Paar geworden sind, ist allerhand passiert: Lilys geliebter Großvater hatte einen Herzinfarkt und die Familie steht vor der schwierigen Frage, ob sie ihn noch zu Hause betreuen kann. Lily leidet sehr unter der angespannten Situation. Dabei steht in zwölf Tagen bereits wieder Weihnachten vor der Tür – Lilys Lieblingstage im Jahr! Höchste Zeit für Dash, ihr den magischen Zauber von New York City im Dezember wieder vor Augen zu führen … Quelle


„Hold on tight – Dwayn & Sienna“ war das nächste und auch bis jetzt letzte beendete Buch. Es liegt schon sehr sehr lange, eine Halbe Ewigkeit, auf meinem SUB (Stapel ungelesener Bücher) und nun habe ich es endlich gelesen. Das Buch hat mir gut gefallen, deshalb kann ich es jedem empfehlen der gerne Contamporary/ New Adult liest.
Hierzu wird es keine Rezension geben.

Sienna wollte niemals nach Sea Breeze zurückkehren. Der Schmerz sitzt noch immer zu tief. Als sie vor sechs Jahren ihre große Liebe Dustin verlor, brach eine Welt für sie zusammen. Doch längst darf sie nicht mehr nur an sich alleine denken, und sie kann sich glücklich schätzen, überhaupt ein Dach über dem Kopf zu haben. Trotzdem versucht sie, Dustins Familie aus dem Weg zu gehen, die Sienna verstoßen hat, als sie sie am dringendsten gebraucht hätte. Sie meidet jeden Kontakt, bis Dustins Bruder Dewayne vor ihrer Haustür steht und alte Gefühle entfacht, von denen sie dachte, sie für immer begraben zu haben.Quelle  

Habt noch einen schönen Tag!
Liebst, Marie ❤

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s