Lesemonat September 2017

HEY!

Ein neuer Monat ist vorbei und ich habe immer mehr das Gefühl, dass dieses Jahr noch schneller vorbei geht als das Letzte.

Ich habe mich auf diesen Lesemonat kein bisschen vorbereitet, einfach das gelesen auf was ich Lust hatte und dabei waren sogar Büchereibücher. Ich muss ja sagen, dass ich nicht sehr gerne in die Bücherei gehe, Bücher die ich lese und toll finde müssen einfach in meinem Regal stehen, da ich darin auch immer unzählige Stellen und Zitate markiere.

Jetzt schweife ich aber ganz schön ab, deswegen lesen legen wir einfach mal los.

GELESENE BÜCHER

Ich weiß, ich habe diesen Monat nicht wirklich viel gelesen, dass hat aber auch etwas mit der Schule zu tun die wieder angefangen hat. Drei Bücher finde ich definitiv zu wenig, nächsten Monat wird aber alles besser, hoffentlich!

*gesponstertes Rezensionsexemplar

Mein erstes beendetes Buch war „This Love has no end“  von Tommy Wallach. Sein Schreibstil gefällt mir so so gut, die Geschichte dahinter war eher….. Ich hatte mich echt auf die Story gefreut, da sie einfach besonders klang, letztendlich war es mir dann aber ein bisschen zu gewöhnungsbedürftig? Lest doch einfach die Rezension wenn ihr Lust drauf habt, dazu einfach HIER klicken.

Danach habe ich endlich „Wunder“ von Raquel J. Palacio beendet. Ich kann dieses Buch wirklich jedem empfehlen. Viele schreiben über dieses Buch das es ihr Leben verändert hat, dass sie bei dem Buch wie Schlosshunde geweint haben. Soll ich euch was sagen? Ich habe keine einzige Träne verdrückt, kein einziges Mal. Trotzdem finde ich die Message total wichtig und jeder sollte davon wissen. Eine Rezension wird es zu dem Buch nicht geben, da ich es einfach nicht eingeplant habe und ja, ich hoffe ihr versteht das.

Das letzte beendete Buch habe ich gar nicht diesen Monat gelesen, ich habe es im letzten Lesemonat vergesse und schummle es jetzt einfach hier rein. Ich rede von „Finding Cinderella“ von Colleen Hoover, den Zusatz-Band von der Hope Reihe. Das Buch ist einfach der Hammer, genauso wie alle anderen Meisterwerke dieser Autorin. Aber ich glaube das muss ich euch gar nicht sagen, denn ihr kennt sie eh alle (hoffe ich zumindest für euch)!

Ihr glaubt es kaum, aber das war schon mein Lesemonat. Ich bin letztendlich doch ein bisschen geschockt, da ich wirklich sehr sehr sehr wenig gelesen habe! Schauen wir uns mal die Statistik an.

STATISTIK

  • beendete Bücher: 3
  • gelesene Seiten: 856
  • Seiten im Durchschnitt pro Tag: 28,5

Ich wünsche euch einen schönen neuen Lesemonat Oktober!

Liebst, Marie ❤

Advertisements

Ein Gedanke zu “Lesemonat September 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s