Maries Wort der Woche KW 30

Hey ihr da vor dem Computer/Handy/Laptop….

Endlich habe ich Ferien! Der letzte Schultag war am Freitag und auch wenn die letzte Wochen nicht ganz so anstrengend war, musste ich mich am Wochenende erst einmal entspannen, da ich richtig geplättet war.

Ich sitze gerade mit ein bisschen Musik vor meinem Laptop am Fenster und es Gewittert einfach total. Jetzt fehlt nur noch ein leckerer Kakao, ich trinke ihn lieber kalt statt warm, wie ist es bei euch? Naja, auf jeden Fall hatte ich das auch vor, musste dann aber leider feststellen, dass wir kein Kakao Pulver mehr haben.

Wie gefällt euch eigentlich die Wochen Wort Reihe? Wenn ihr öfter mal einen kleinen Einblick in mein Oberstübchen außerhalb dieses Formats zu bekommen, dann gebt diesem Beitrag doch einfach einen Stern und schreibt auch super gerne in die Kommentare über welche Themen ich mal meine Meinung mit euch teilen soll. Mein letzter „Gedanken-Post“ ist bei euch echt gut angekommen, schaut doch auch gerne mal HIER vorbei, eins kann ich euch schon verraten, es geht um Kreativität!

Die letzte Woche war ich außerdem auch beim Augenarzt, da mir beim Geige spielen einige Male aufgefallen ist, dass ein paar Noten nicht ganz so klar sind, ich hoffe ihr versteht was ich sagen möchte. Herausgestellt hat sich, dass ich eine leichte Hornhautverkrümmung habe. Diese kommt vom Wachstum und kann sich auch wieder verwachsen, wenn ich Glück habe. Jetzt bekomme ich jedenfalls erst einmal eine Brille. Ausgesucht habe ich mir noch keine, halte euch aber dabei auf dem laufenden. Habt ihr eine Brille, wenn ja wie lange schon und ist das Gefühl anfangs komisch plötzlich etwas auf der Nase sitzen zu haben? Könnt ihr mir vielleicht auch noch einen guten Optiker empfehlen?

Ansonsten passierte diese Woche nicht mehr viel, mit meinem Zeugnis bin ich auch absolut zufrieden was will man mehr.

Was habt ihr letzte Woche so unternommen?

Liebst, Marie ❤

Advertisements

2 Gedanken zu “Maries Wort der Woche KW 30

  1. Hi Marie,

    ich hab meine Brille schon seit fast 10 Jahren. Inzwischen kann ich mir ohne auch gar nicht mehr vorstellen (ok, da seh ich zugegebenermaßen auch wirklich nicht viel). Der erste Griff morgens geht zur Brille und abends setz ich sie als letztes wieder ab.
    Außerdem kann so eine Brille auch echt schick aussehen (meinem Gesicht schmeichelts jedenfalls mehr als keine Brille, weshalb ich mich auch immer gegen Kontaktlinsen entscheiden würde…)
    VG Jennifer

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s