Rezension zu „Make-Up“ von Xelly Cabau Van Kasbergen

Hey ihr,

heute möchte ich euch mal wieder ein etwas anderes Buch vorstellen, nämlich eins über Make-Up! Wenn euch das Thema interessiert, dann lest doch weiter, wenn nicht dann hören wir uns hoffentlich wieder im nächsten Beitrag!

Vielen lieben Dank an den Südwest Verlag, die mir dieses Buch zugeschickt haben.

img_1782

Titel: Make-Up
Autor: Xelly Cabau Van Kasbergen
Verlag: Südwest
Seiten:159
Sterne: 4-5/5
kaufen? -> HIER

INHALT

Make-Up soll keine Maske sein. Du sollst dich in deiner Haut wohlfühlen und mit Make-Up deine Vorzüge betonen und, das was du nicht so magst, kaschieren.

In diesem Buch lernst du, egal ob Neueinsteiger oder schon Fortgeschrittener, viel über die Produkte, wie man sie aufträgt, einarbeitet und die restlichen Werkzeuge und wie man sie zu verwenden hat.

MEINE MEINUNG

Also zuerst muss ich sagen, dass ich überhaupt kein Schminkprofi bin. Mein Concealer unter den Augen gibt komische Ränder, der Highlighter sitzt an der falschen Stelle und wenn ich Rouge auftrage kann ich mich gleich noch einmal ganz abschminken, denn dann ist mein ganzes Gesicht voll mit dem Zeug…

Ich war am Anfang skeptisch, doch dann habe ich erst einmal dieses tolle Cover gesehen und mir gedacht, das kann gar nicht anders als gut werden! Ich habe selten so ein schönes und farbenfrohes Titelbild gesehen als ihr oben auf dem Foto betrachten könnt! Es ist einfach alles stimmig, genauso wie es beim Make-Up auch sein sollte.

Das Buch ist in fünf Kapitel unterteilt: die Einleitung, Pflege und Kosmetik, (Gesunder) Lebenstil,  Make-Up, Celebrites.

Bevor ihr jetzt denkt, es sind einfach endlos lange Texte aneinander geklatscht… Nein, Stopp! Dachte ich zuerst auch, aber dann habe ich in das Buch mal wirklich reingeschaut und ich wurde überflutet von tollen Bildern, mit denen sogar ein Tintenfisch lernen könnte, sich zu schminken! Das ist aber noch nicht alles, denn es sind nicht nur kleine Fotos drin, sondern immer auch zu den passenden Themen super süße Sprüche!

Such dir unbedingt einen Kerl, der dir den Lippenstift ruiniert und nicht die Wimperntusche!

Im ersten Part erfährt man etwas über die Autorin, also Xelly, die etwas über ihre Persönliche Meinung zu Make-Up preisgibt und von ihrem Leben erzählt.

Anschließend erfährt man etwas über die Haut, wie man sie pflegt, reinigt, den Hauttyp bestimmt. Man lernt aber auch wie man sich Gesichtsmasken zubereitet und die Dos and Dont’s bei Nagellack.

Danach wird einem der Zusammenhang des Lebenstils mit der Haut ans Herz gelegt. Das du Stress vermeiden solltest, da du sonst Pickelchen bekommst oder wie Bewegung einen schönen Tein zaubert.

Schönheit beginnt in dem Moment in dem du beschließt, du selbst du sein.

-Coco Chanel

Dann kommt endlich das Make-Up ins Spiel und dir wird ein Licht über sehr viele Produkte aufgehen, von denen du vorher keinen blassen Schimmer hattest was das überhaupt sein soll.

Anschließend werden in Celebrities noch ein paar Looks vorgeschlagen, die man mit einer genauen Anleitung super leicht nachgeschminkt bekommt, eine klasse Idee für Feste und Feiern!

Danach sind zusätzlich noch Listen mit Produkten vorzufinden, die man zur Vorbereitung zuhause haben sollte, oder unterschiedliche Werkzeuge, mit denen sich die Dinge leichter auftragen lassen!

FAZIT

Ich muss ehrlich sagen, dass mich das Buch sehr begeistert hat! Außerdem ist es so schön aufgemacht und man lernt dabei wahnsinnig viel. Wenn euch das Thema Make-Up also ein klitze kleines Bisschen interessiert, kann ich euch das Buch nur ans Herz legen!

Vier-fünf Sterne!

Liebst, Marie

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s