Rezension zu „Der Kuss der Lüge“ von Mary E. Pearson

Hello ❤ Ich habe heute eine Rezension zu einem wunderbarem Buch, welches ich euch jetzt vorstellen werde. Let’s go! Titel: Der Kuss der Lüge Autor: Mary E. Pearson Seitenzahl: 559 Verlag: one- Verlag Sterne: 4-5 INHALT Lia ist Prinzessin, obwohl sie es gar nicht sein möchte. Sie hat angeblich eine Gabe, eine Gabe mit der sie die Elemente der Erde unter Kontrolle hat. Doch auch diese Gabe kann sie nicht vor der Hochzeit mit einem Fremden Prinzen retten. Deswegen beschließt sie noch am Hochzeitstag mit ihrer besten Freundin, einer Hofangestellten, abzuhauen. In einer Taverne finden die beiden als Schenken-Mädchen Arbeit … Rezension zu „Der Kuss der Lüge“ von Mary E. Pearson weiterlesen

Kurzrezension „Even Closer“ Teil eins und zwei von Tine Körner und Pia Sara

Liebe Leserinnen, liebe Leser 🙂 (ist das zu förmlich? Schreibt es mal in die Kommentare <3) Heute habe ich mal eine Kurzrezension zu zwei Reihenbüchern, also lehnt euch zurück und lest einfach weiter, denn vielleicht wird ja dann dies eure neue Lektüre? Titel: Even Closer Autor: Tine Körner und Pia Sara Seitenzahlen: 120 und 120 Verlag: oetinger34 Sterne: 4/5   INHALT Band 1: Es knistert in Hamburg! Feli ist neu in der Großstadt und macht gleich an ihrem ersten Abend auf einer Studentenparty eine folgenschwere Bekanntschaft: geheimnisvoll, sexy und unverschämt arrogant, spielt der Unbekannte ein gefährliches Spiel mit ihr. Lucy … Kurzrezension „Even Closer“ Teil eins und zwei von Tine Körner und Pia Sara weiterlesen

Rezension zu „Nächstes Jahr am selben Tag“ von Colleen Hoover

Heii ❤ Wenn ihr mal eine richtig gute Liebesgeschichte lesen wollt, dann bleib auf alle Fälle dran, denn solch eine werde ich euch jetzt vorstellen! Titel: Nächstes Jahr am selben Tag Autor: Colleen Hoover Verlag: dtv Seitenzahl: 369 Sterne: 1000000/5  Bevor man sich ernsthaft in jemand anders verlieben kann, sollte man ihrer Meinung nach zuallererst lernen, sich in sich selbst zu verlieben. INHALT Fallon hat Narben, viele Narben, welche ihr im Weg stehen ihren großen Traum zu verfolgen. Sie möchte einmal eine Schauspielerin werden, genauso wie ihr Vater. Bei einem Treffen mit diesem stellt sich allerdings heraus, dass er seine … Rezension zu „Nächstes Jahr am selben Tag“ von Colleen Hoover weiterlesen

Kurzrezension zu „Quidditch im Wandel der Zeit“

Hey ihr Lieben ❤ Heute habe ich mal für euch eine Kurzrezension zu einem Sachbuch,… das gab es noch nie, deswegen legen wir auch gleich los! Titel: Quidditch im Wandel der Zeit Autor: J.K. Rowling Seitenzahl: 64 Verlag: Carlsen  Bewertung: Sachbücher bewerte ich nicht INHALT Alle Harry Potter und Quidditch Fans aufgepasst: Das hier ist das Buch für alle interessierten Quidditch Liebhaber! In den 65 Seiten lernen sie viel über die Besen der Spieler, die Bälle, sämtliche Vorgänger des Spieles, Mannschaften und wie sich die großartigste Sportart weltweit entwickelt hat! MEINE MEINUNG Für alle die sich fragen, ob dieses Buch … Kurzrezension zu „Quidditch im Wandel der Zeit“ weiterlesen

Lesemonat April 2017

Hey 🙂 Heute möchte ich euch, verspätet, den Lesemonat des Aprils vorstellen. Im vierten Monat des Jahres habe ich sieben Bücher gelesen, welche ich euch jetzt vorstellen werde! GELESENE BÜCHER Harry Potter und der Halbblutprinz von Joanne K. Rowling war mein erstes beendetes Buch in diesem Monat. Hierzu wird es keine Rezension geben, da ich ebenfalls im April eine Harry Potter Woche veranstaltet habe, in der in ganz kurz alle Teile vorgestellt habe, allerdings kann ich sagen, dass ich diesen Teil sehr gut fand! Als Zweites habe ich den letzten Teil meiner Lieblingsreihe gelesen, nämlich Harry Potter und die Heiligtümer des … Lesemonat April 2017 weiterlesen

LES SABLES #7 Alles nur ein Traum…?

Heyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyy! Tut mir leid, oder auch nicht, wegen der vielen „y“’s! Ich weiß nicht wieso, hatte gerade Lust darauf… Kommen wir doch aber mal zur Sachen, ich möchte euch heute den letzten Tag in Frankreich schildern, welchen wir im Weltbesten Freizeitpark „Puy du fou“ verbracht haben. Also los geht’s: Zusammenfassung: Der Morgen verging ziemlich schnell und dementsprechend war er stressig, da mir um halb acht auffiel, dass ich noch Postkarten zu schreiben hatte…. In der Frühstückszeit habe ich deshalb nicht gegessen, sondern geschrieben. Dafür habe ich mir, auf dem Weg zum Bus, noch mein Croissant beim Bäcker gekauft, bevor es … LES SABLES #7 Alles nur ein Traum…? weiterlesen