Rezension „Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance“ von Estelle Laure

Hallihallo meine Lieben ❤

Ich bin zwar immer noch ein bisschen schlapp, doch es geht stetig Berg auf und nächste Woche kann ich wahrscheinlich wieder mit 200 Prozent durchstarten! Doch jetzt fangen wir lieber mal mit der Rezension an!

img_4125

Titel: Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance
Autor: Estelle Laure
Verlag: Fischer
Seitenzahl: 250
Sterne: 5/5

 

INHALT

Lucille wurde von allen guten Geistern verlassen. Ihr Vater sitzt in der Psychiatrie, ihre Mom hat sich aus dem Staub gemacht und niemand darf etwas erfahren, denn sonst müsste sie sich von ihrer kleinen Schwester Wren trennen, die sich nicht auch noch verlieren möchte. Die Kämpferin fühlt sich im Stich gelassen, doch in Wirklichkeit hat sie viele Freunde die sich unterstützen und ihr helfen, so gut es geht!

MEINUNG

Ich bin wirklich sehr gut durch das Buch gekommen und habe mir viele tolle Zitate markiert.

>>Sei tapfer, dann werden dir große Mächte helfen<<

Der Einstieg ist super geschrieben und man wird sofort ins Geschehen geworfen, was ich sehr mag. Auch im Verlauf wird das Buch nur besser, spannender und sehr leicht zu lesen, über das Ende verrate ich euch nichts, denn sonst könntet ihr euch schon etwas zusammen reimen.

Lucille und Wren habe ich sofort ins Herz geschlossen, da sie sind beides Kämpferinnen sind und genau das mag ich an ihnen. An ihrer Stelle, wäre ich wahrscheinlich zusammen gebrochen, hätte nichts mehr auf die Reihe bekommen, doch die zwei halten zusammen und schaffen es auch ohne Eltern durch das Leben zu kommen.

Cover und Klappentext gefallen mir sehr gut. Es ist schlicht gestaltet und doch total bunt, das genaue Gegenteil von dem, was in Lucilles Kopf abgehen sollte.

FAZIT

Dieses Buch hat mich tief im Inneren berührt und mir gezeigt, wie froh ich doch eigentlich sein kann, weil ich Eltern habe, die mich lieben und die ich liebe, dass ich nicht auf mich allein gestellt bin, sondern meine Familie um mich herum habe. Ich kann das Buch jedem empfehlen, denn es ist sehr tiefgreifend, traurig und wunderschön zugleich!
Fünf von fünf Sterne!

Liebst, Marie ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s