Rezension zu „Two Boys kissing- Jede Sekunde zählt“ von David Levithan

Hallöchen!

Heute stelle ich euch mein letztes Dezember Buch vor! Es ist eins von meinem Lieblingsautor und ich war wirklich sehr gespannt wie es mir gefallen wird, letztendlich bin ich dann zu diesem Entschluss gekommen:

img_4148

Titel: Two Boys kissing- jede Sekunde zählt
Autor: David Levithan (<3 ❤ <3)
Verlag: Fischer Verlag
Seiten: 284
Sterne: vier/5

Inhalt:

Harry und Craige haben eine Idee, mit der das ganze Schwulen Denken auf den Kopf gestellt werden kann. Sie haben vor den Weltrekord des Küssen zu brechen, allerdings ist das eine lange Zeit in der man sich über die Gefühle für den Anderen Gedanken machen kann.

Neben diesem gibt es noch drei weitere Handlungstränge, zu denen immer abwechselnd gesprungen wird.

Meine Meinung:

Ich muss erst einmal erwähnen, dass ich mir das Buch zu Weihnachten gewünscht habe und es mich nicht enttäuscht hat! Ich liebe David Levithans Schreibstiel einfach! Er lässt sich zwar so gar nicht beschreiben, aber ich liebe ihn!

Der Einstieg fiel mir sehr schwer und ich war kurz davor das Buch weg zu legen, bis es dann endlich klick gemacht hat, es nicht mehr so langweilig war und man  die zusammenhänge verstanden hat. Im weiteren Verlauf gefiel mir das Buch dann immer besser, aber ich hatte von diesem wunderbaren Schriftsteller auch nichts anderes erwartet! Harry und Craige küssen sich, wärend dessen kann man ihre Gedanken mit lesen und sich so fühlen als würde man da selbst gerade ich weiß nicht wie viele Stunden stehen. Das Ende bleibt offen. (Fast hätte ich jetzt gespoilert)

Mit Harry und Craige konnte ich mich nicht wirklich vergleichen, jedoch habe ich sie auf der Reise durch das Buch lieb gewonnen mit all ihren Macken, da sie einfach zwei wunderbare Typen sind. Auch Avery und Ryan mochte ich, schon allein deswegen weil sie bunte Haare haben! 🙂

Das Cover ist mal wieder nicht zu übertreffen! Wunderschön und schlicht zu gleich, David Levithan eben!

Fazit:

Das Buch hat mich leider nicht vom Hocker gehauen, dennoch sind vier Sterne drinnen! Ich finde es toll, dass es auch mal eine etwas andere Liebesgeschichte geschrieben wurde, weil man es ja im Buchladen nicht so oft, bis gar nicht sieht! Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, der offen für neues ist! Außerdem muss ich noch erwähnen, dass es keine Kapitel gibt, sondern einfach nur Absätze, in denen die Perspektive gewechselt wird.

Vier von fünf Sterne!

img_4220

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s