Mein Lesemonat Oktober + Neuzugänge!

Hello!

da ich letzten Monat nicht so viel Zeit für Bücher hatte und dem entsprechend wenig gelesen habe, stelle ich euch heute, zusätzlich zu meinem Lesemonat auch noch meine Neuzugänge vor!

Meine Neuzugänge im Oktober:


Ich war auf zwei Flohmärkten, auf denen es ziemlich viele, günstige und gut erhaltene Bücher gab, was ich natürlich ausgenutzt habe und simsalabim, 13 neue Schätze im Regal

Eragon 1,2 und 4: Diese Bücher hat mir eine gute Freundin (huhu Evelyn, du bist gemeint) sehr ans Herz gelegt und auf dem Flohmarkt gibt es doch keine bessere Gelegenheit als sie für jeweils einen Euro mit zu nehmen! Sie sind jetzt nicht mehr in einem so guten Zustand, aber einem geschenkten (1 Euro) Gaul blickt man nicht ins Maul, wie man so schön sagt! Jetzt fehlt mir nur noch ein Band und dann kann auch schon ganz bald die Reise ins Drachenland beginnen! Okay, dass hört sich ein bisschen komisch an, aber stimmt doch, oder etwa nicht?

House of Night 1 und 2: Von diesen Schätzen habe ich wahrhaftig (was für ein Wort) noch nie zuvor etwas gehört, aber der Klappentest war gut, deshalb mussten sie mit! Normalerweise bin ich überhaupt kein Vampir Fan (habe nur die ganze Biss-Reihe im Regal stehen, hehehe), allerdings haben mich diese Bücher wirklich angesprochen, mal schauen wann sie gelesen werden!

Das Tal, Band 1,2 und 3: Okay, ich muss gestehen, dass ich nicht aufgepasst habe, aber der Klappentext war so spannend!… Ich hasse, hasse, HASSE Thriller und jetzt habe ich mir gleich drei (Na gut, ist halt eine Reihe) gekauft! Ich werde diese Bücher nicht lesen, das sage ich euch gleich! Ich kann Filme mit gruseligen Figuren und allem Pipapo anschauen, aber keine gruseligen Bücher, von denen werde ich in meinen Träumen verfolgt! Also, nur dass ihr es wisst, KEINE GRUSELIGEN BÜCHER!!!!

Jungs sind wie Kaugummi- süß und leicht um den Finger zu wickeln: Dieses Buch habe ich gekauft, um es vielleicht mal in der Badewanne zu lesen oder mal in einem Stück an einem gemütlichen Abend vor dem Kamin zu lesen, ohne Spannung, einfach nur süß! (Ist halt ne Liebesgeschichte von einer dreizenjährigen… *Smiley der die Augen verdreht*) JA okay, vielleicht bin ich verrückt geworden, aber ich finde so etwas einfach zu goldig!

Forever- Maggies Stiefvater: Nein ihr habt euch nicht verlesen, ich, Marie, lese ab sofort englisch geschriebene Bücher, oder möchte mich zumindest langsam an sie heran tasten und da kam mir die Gelegenheit auf dem Flohmarkt gerade recht! Es geht komischer weise wieder um Überirdische Kräfte, genauer gesagt Werwölfe (wenn ich es richtig verstanden habe…) Wisst ihr was mir gerade auffällt? Ich kaufe mir in letzter Zeit viel zu viele Bücher mit irgendwelchen Superkräften…

Die Flucht- Cassia und Ky: Alle, wirklich alle die diese Reihe kennen, werden sich jetzt gleich mit der flachen Hand, an die Stirn fassen (schlagen klingt zu brutal). Ja, es ist der zweite Teil und ich werde mir auch bald noch den ersten Teil holen und es ist gewollt so, keine Bange! Dieses Buch hat mich sofort angesprochen, vermutlich, weil es wieder vom Schicksal (nur indirekt) handelt, zumindest hört sich der Klappentext so an und ihr wisst ja, Bücher übers Schicksal ziehen mich an, so wie Motten das Licht…

Der letzte Elf: (und das letzte Buch) Dieses gute Stück werde ich einer Freundin schenken, die Drachen vergöttert (bisschen übertrieben) und wer den Text hinten gelesen hat, der weiß auch was ich meine!

Meine Lesemonat Oktober


So, nun kommen wir aber mal zu meinen gelesenen Büchern (*HUST* vier *HUST*). Ich gebe zu, es sind wenige, aber ich stehe dazu und nächsten Monat wird alles besser…

„Weil wir uns lieben“ von Colleen Hoover: Die Bücher Meisterwerke von Colleen Hoover haben mich von Anfang an verzaubert, mich in eine liebe Weltgetragen, in der man gerne Lebt, auch „Weil wir uns lieben“ hat mich mitgenommen: die Rezension kommt bald!

Until Frigday night“ von Abbie Gilnes: Ich muss wohl, aber eher übel, sagen, dass mich dieses Buch sehr gelangweilt hat, nicht so wie ich es erwartet habe! Ich bin gespannt zu eurer Meinung aber hier könnt ihr erst einmal meine lesen! Leider habe ich hier  mindestens zwei Wochen daran gesessen, weil ich einfach keine Lust mehr hatte! ⭐️⭐️ 1/2von fünf Sternen.

Obsidian“ von Jennifer L. Armentrout: Es hat mich gefesselt und nicht mehr los gelassen, gepackt und ich habe es geliebt! Dieses Buch ist ein Schatz! Es ist fabelhaft und einzigartig wie ich es hier auch erwähnt habe! ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️von fünf Sternen!

Looking for Hope“ von Colleen Hoover: Ist der zweite Band von „Hope Forever“ und ich muss echt sagen, dieses Buch ist nicht so gut wie das erste, trotzdem aber ein tolles Werk, das ich jedem weiterempfehle! ⭐️⭐️⭐️⭐️von fünf Sternen!

Das war es heute auch schon wieder von mir! Ich wünsche euch ein tolles Halloween-Fest, und wer nicht feiert hat morgen (oder heute?) einen schönen Feiertag!
Liebst, Marie ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s