Typisch Blogger(in) #1

Ich habe für euch recherchiert und gefragt, wie sich die Jugend von heute überhaupt Blogger vorstellt. Aber können wir das überhaupt alle „Anforderungen“ erfüllen?

Charakter:

  •  flexibel
  • fleißig
  • einfallsreich
  • mutig
  • neugierig

Ich stöber sie jetzt mal durch: Klar ein bisschen Flexibilität wäre eigentlich schon gut. Aber kann man das von uns verlangen? Fleißig. Wenn wir es jetzt mal so sehen: Blogger sind nicht faul und da das Gegenteil… Ja, ich würde sagen, jeder noch so kleine Blogger (dazu gehöre ich auch;)) muss einfallsreich sein, sonst hätte er erst gar nicht die Idee gehabt diesen Blog zu Starten! Neugierig müssen wir auch sein, wegen den ganzen Fragen! Aber mutig? Wir MÜSSEN doch nicht mutig sein?!? Oder? Wie sehr ihr das? 

Aussehen:

  • eher jung
  • Hält sich an Trends
  • eigener Style

Ok, eher jung verstehe ich überhaupt nicht? Was soll denn das heißen? Das ältere nicht schreiben können?!? Das sie sich an Trends halten kann man eigentlich auch nicht sagen und das mit dem eigenen Style?…

Blogger sind auch „nur“ Menschen! Wir sind keine Bloggeralien! (naja manchmal;)) Wieso sollten wir anders aussehen als andere? Es kann ja sein, dass wir andere Prioritäten setzen als ihr, und das wir auch mal etwas neugieriger sind, für vier Stunden im Zimmer bleiben um einen Artikel zu schreiben. Aber trotzdem sind wir ganz normale Menschen!

Wenn das außerhalb der Bloggerwelt auch noch jemand liest, dann bitte denk mal drüber nach! Wenn du gedacht hast, dass wir anders als andere sind!

Übrigens, es wird montags immer ein kürzerer Artikel kommen!

Liebst, Marie💗<<<<<
t;

Advertisements

17 Gedanken zu “Typisch Blogger(in) #1

  1. Ich glaube, dass Mut schon dazugehört. Die wenigsten haben nämlich den Mut, ihrr Meinung für alle zugänglich im Internet preiszugeben. außerdem muss man auch mutig genug sein, sich eventuellen negativen Kommentaren auszusetzen. so würde ich das mit dem Mut verstehen.
    Und man hat doch automatisch immer ein Bild von jemandem im Kopf, ist doch toll, dass wir stylisch und im Trend sind! 😀
    Die Idee zu diesem Beitrag finde ich übrigens ziemlich gut 🙂 In meiner Klasse wussten tatsächlich nur 5 Leute, was ein Blog überhaupt ist :0 Da weiß aber auch keiner, dass ich auch einen ganz kleinen Blog habe… Wie ist das eigentlich bei dir, wissen es die anderen?
    Liebe Grüße von meinem Blog

    Gefällt 1 Person

    1. Soweit man Mut im Internet definieren kann… Niemand kennt dich persönlich es sei denn du gibst deine persönlichen Daten öffentlich an.

      Gefällt mir

  2. Naja, das mit dem jung sein ist auch wieder eine Sache auf der die Definition ankommt: Was siehst du als jung?
    Anmerkung: Ich würde sagen Blogger gibt es bis zu 40 Jahre alte, alle darüber beschäftigen sich anderweitig.

    Der eigene Style ist auch wieder anders definierbar. Meint man damit die andere Denkweise, andere Lebensweise oder schlicht den eigenen Kleidubgsstil? So gesehen hat jeder seinen eigenen „Style“, einige passen sich aber dann mehr an die „Leader“-Gruppe an als andere.

    Gefällt mir

  3. Huhu,

    wieso müssen Blogger denn mutig sein? Ich glaub ich bin nicht immer mutig.

    Flexibel kann ich schon sein, wenn ich will, ebenso fleißig.

    Neugierig bin ich auch, aber ich kann mich auch zurück halten.

    Einfallsreich bin ich auf jedenfall. Nur manchmal hab ich keine Ideen.

    Warum muss ich mich denn an Trends halten, wenn ich blogge? Versteh ich nicht.

    Eher jung ja. Eigener Style passt vielleicht annährend. Auf jeden Fall auf meinen Blog hab ich gern meinen eigenen Style. Allerdings hab ich hier auch schon viele ältere oder mittelalte Blogger erlebt. Jung muss nicht sein.

    Manche haben echt komische Ansichten.

    LG Corly

    Gefällt mir

  4. Pingback: Corlys Lesewelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s