New York: es geht auf’s Wasser! (6a) 

Die Sonne scheint in mein Gesicht, der Wind weht durch mein Haar und das Wasser glitzert märchenhaft…
Heyy💗

Da wir heute Abend etwas länger weg bleiben werden, kommt jetzt der Teil bis zum Nachmittag und morgen früh (bei euch Nachmittag) der heutige Abend! Ich hoffe das macht euch nichts aus!

Das Frühstück blieb wie gehabt im Café Bravo, ich glaube ich muss nichts mehr dazu sagen…

Danach machten wir uns auf den Weg zum Pier, wo uns eine Hafen Tour erwartete. Kurz vor knapp waren wir am Ticketstand und eine Minunte vor dem ablegen könnten wir zum Glück noch an Board! Wir fuhren um ganz Manhattan und es war interessant zu sehen was wir noch nicht entdeckt haben. 

Als die zwei Stündige Fahrt dann leider vorbei war hatten wir totalen alle Hunger, welcher aber noch abwarten musste um gestillt zu werden, da wir den High Line entlang gelaufen sind! Die alten Schienen wurden bepflanzt und an jeder zweiten Ecke war eine Bank zu sehen. Das High Light war eine Wand aus der Wasserstaub ( wisst ihr was ich meine?), zur Erfrischung,  versprüht wurde! Einfach genial! (Leider hatte ich für das Foto davon keinen Speicherplatz mehr…)

Anschließend fanden wir dann auf dem Weg zum Subway eine kleine Pizzaria, bei der wir uns niederließen. Ob die Pizza geschmeckt hat? Ja sie war grandios und ich würde auch ein zweites Mal zu Rocki’s I Brick oven Pizza & Restaurant kommen! 

Kurze Zeit später befanden wir uns dann auf unserem Hotelzimmer, auf dem wir bis zum frühen Abend verweilten um uns auszuruhen, weil wir alle ziemlich erschöpft waren, um Abends wieder fit zu sein!

Ich weiß, der Bericht ist nicht all zu lang, aber besser etwas zu haben als nichts!

Liebst, Marie💗

Advertisements

Ein Gedanke zu “New York: es geht auf’s Wasser! (6a) 

  1. Vom High-Line Park habe ich schon einiges gehört und ich muss sagen, die Idee find ich super. Von mir aus können wir allein dafür auch in Deutschland mehr Hochbahnen bauen. Man kann ja die Schienen und die Bahn gleich weglassen und direkt den Park mit Fuß- und Radwegen nehmen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s